Add to Cart Sold Out

Berliner Mauer

€ 18.00

 incl. MwSt., excl. shipping costs

Architekturführer

Hans Wolfgang Hoffmann / Philipp Meuser

Kein Bauwerk steht mehr für die einstige politische Spaltung der Welt als die Berliner Mauer: als Symbol des Kalten Krieges, der Teilung von Ost und West sowie der Teilung einer Stadt, Berlin. Heute ist dieses Bauwerk, das über Jahrzehnte die geografische und politische Landkarte Deutschlands geprägt hat, aus dem Berliner Stadtbild nahezu verschwunden. Nur noch wenige verbliebene Segmente, als Denkmal konserviert, zeugen vom einstigen rigiden Grenzregime, das nicht nur in die Berliner Straßen und Bauten hineinreichte, sondern auch tief in das Leben der Deutschen eingriff.
Hans Wolfgang Hoffmann und Philipp Meuser begeben sich auf Spurensuche und erzählen anhand verschiedener Schauplätze und Einzelschicksale die Geschichte der Berliner Mauer in Text, Foto und Informationsgrafiken – eine eindrückliche Dokumentation des Alltags im Brennpunkt des Kalten Krieges. Andreas Matschenz führt mit historischen Karten in die Geografie der Berliner Mauer ein.

  • Geschichte der deutschen Teilung in Berliner Schauplätzen seit 1948
  • Anschauliches Kartenmaterial aus der Zeit des Kalten Krieges
  • Historische Aufnahmen und aktuelle Luftbilder vom Verlauf des einstigen Mauerstreifens


135 × 240 mm
176 Seiten
240 Abbildungen 

Softcover

ISBN 978-3-86922-294-3