Add to Cart Sold Out

Frankfurt am Main

€ 28.00

 incl. MwSt., excl. shipping costs

Architekturführer

Sandra Pappe

Frankfurt am Main war und ist eine Stadt der Gegensätze. Die Handelsstadt mit der verkehrsgünstigen Lage verfügt nicht nur über die älteste und bedeutendste Skyline Europas, sondern mit den Bauten Ernst Mays auch über ein einzigartiges Architekturerbe der frühen Moderne. Für einen der weltweit bedeutendsten Verkehrsflughäfen, die größte Messe Europas, eine ausgedehnte Museenlandschaft und die neuen Universitätsareale bauten und bauen renommierte internationale Architekten. Doch während sich die einen für »Mainhattan« begeistern, beklagen andere den Verlust der Altstadt. Und wo manche nur kalte Straßenschluchten wahrnehmen, sehen wieder andere lebendige Urbanität mit Parks und Kulturbauten. Dieses facettenreiche Stadtbild spiegelt der neue Architekturführer Frankfurt am Main wider. Über 200 vorgestellte Bauwerke zeigen die Vielfalt der Architektur in der »kleinsten Metropole der Welt« mit all ihren Brüchen und Gegensätzen und ergeben so ein unverwechselbares Gesamtbild der Stadt am Main. Mit umfangreichem Kartenmaterial und QR-Codes, die ein gebäudegenaues Auffinden der vorgestellten Bauten ermöglichen.

Bauten u. a. von Otto Apel, Peter Behrens, Wilhelm Berentzen, Günter Behnisch, Egon Eiermann, Martin Elsaesser, Norman Foster, Massimiliano Fuksas, gmp, Nicholas Grimshaw, Werner Hebebrand, Hans Hollein, Helmut Jahn, JSK Architekten, Josef Paul Kleihues, Friedrich Wilhelm Kraemer, Johannes Krahn, KSP Engel und Zimmermann, Christoph Mäckler, Ernst May, Max Meid, Adolf Meyer, Novotny Mähner Assoziierte, Gustav Peichl Hans Poelzig, Richard Rogers, Helmut Romeick, SOM, Mart Stam, Friedrich von Thiersch, Oswald Mathias Ungers

Mit Fotos von Ekkehard Mantel
135 × 240 mm
256 Seiten 

300 Abbildungen
Softcover


ISBN 978-3-86922-227-1