Add to Cart Sold Out

Venedig

€ 38.00

 incl. MwSt., excl. shipping costs

Architekturführer
Bauten und Projekte nach 1950

Clemens F. Kusch / Anabel Gelhaar

Venedig hat sich in den vergangenen Jahrzehnten zu einem Mekka der internationalen Architekten­gemeinde entwickelt. Im Schatten von Markusplatz, Rialtobrücke und Dogenpalast feiert sich die Elite der zeitgenössischen Baukunst auf der Biennale und präsentiert die renommierteste Architekturausstellung unserer Zeit.

Die moderne Baukunst dieses weltweit wohl größten Open-Air-Museums bildet einen der Schwerpunkte dieses Architekturführers, der bereits in seiner ­dritten, aktualisierten Auflage erscheint. Zugleich ist der Guide eine Einladung zu einer Entdeckungsreise durch das Venedig nach 1950, fernab von touristischen Pfaden. Die Spaziergänge und Bootsfahrten führen zu neuen Wohnanlagen und umgebauten ­Hafenschuppen, zu Werken von Carlo Scarpa, Tadao Ando und David Chipperfield. Umstrittene Neubauprojekte wie die Hochwassersperren oder spektakuläre Umbauten wie bei dem Fondaco dei ­­Tedeschi von Rem Koolhaas sind ebenso Thema dieses praktischen Reisebegleiters.

Die Autoren präsentieren neben den nie realisierten Entwürfen von Frank Lloyd Wright, Le Corbusier und Louis Kahn alle Biennale-Pavillons der vergangenen sechs Jahrzehnte.

134 × 245 mm
288 Seiten
400 Abbildungen

Softcover

ISBN 978-3-86922-327-8 (3. Auflage)