Add to Cart Sold Out

Stadtplanung und Politik

€ 48.00

 incl. MwSt., excl. shipping costs

Die Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung 1975 bis 2022

Herausgegeben von Johann Jessen und Stephan Reiß-Schmidt


Dieses Buch zeichnet die großen Linien der Stadt­ent­wicklung in Deutschland in ihrem politischen Kontext seit Mitte der 1970er Jahre aus der Perspektive der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL) nach. Die Akademie ist eine 1922 ­gegründete Vereinigung namhafter und einflussreicher Expertinnen und Experten aus Planungspraxis und Wissenschaft.
Globalisierung, ökologische Krise, sozio-demografischer Wandel, der Weg von der Industrie- zur Informationsgesellschaft und die deutsche Wiedervereinigung sind einige der Herausforderungen der vergangenen 50 Jahre, auf die Regional- und Stadtentwicklungsplanung, Städtebau und Stadterneuerung Antworten gesucht haben. In diesem Band ­stellen Akademiemitglieder den Wandel von Leit­bildern und Konzepten und die Beiträge der DASL zu Stadtgestaltung, Städtebaurecht, ökologischem Stadtumbau und Freiraumentwicklung, sozialer Wohnraumversorgung, städtischer Mobilität, Quartiersmanagement und Bürgerbeteiligung dar. Die Arbeitsweise der Akademie wird durch Einblicke in ihre besonderen Formate und in die Aktivitäten ihrer Landesgruppen nachvollziehbar. Aus den versammelten 25 Beiträgen ergibt sich ein facettenreiches Gesamtbild von Städtebau und Landesplanung der vergangenen fünf Jahrzehnte. Das Buch endet mit einem Aufruf zur mutigen Neuorientierung im Zeichen globaler Krisen.


140 x 220 mm
416 Seiten
50 Abbildungen
Hardcover
ISBN 978-3-86922-073-4

 

 Dieser Titel erscheint voraussichtlich
im September 2022.

 

 

 

Weitere Titel zum Thema:

Ordnung und Gestalt. Geschichte und Theorie
des Städtebaus in Deutschland 1922 bis 1975

Stadt und Planung. Ein Lesebuch mit Texten aus
100 Jahren Städtebau

Städtebau der Normalität


Manuale zum Städtebau