Add to Cart Sold Out

Kabul

€ 38.00

 incl. MwSt., excl. shipping costs

Architekturführer

Jan Dimog

Kabul ist eine alte Drehscheibe des Handels, der Kulturen und Religionen. Die Hauptstadt und Afghanistan sind seit jeher ein Schmelztiegel der Völker und Spiritualität, der Ideen und Architekturen. Der Niedergang Kabuls erfolgte mit weitflächigen Zerstörungen im über 20 Jahre währenden Krieg. Seit dem Ende des Talibanregimes 2001 hat ein ungezügelter, planloser Aufbau mit extremen Exzessen begonnen. Trotzdem gibt es seit mehreren Jahren ermutigende Ergebnisse von klugen, denkmalpflegerischen Initiativen hin zur Wahrung des architektonischen Erbes der Viermillionenmetropole, die in 1.800  Metern Höhe liegt. Dieser erste Architekturführer Kabul zeigt mit über 50 Projekten eine bemerkenswerte Bandbreite islamisch-mogulischer und afghanisch-europäischer Baukunst: mogulische Landschaftsarchitektur, europäische Eklektizismus-Bauten und Restaurierungsarbeiten in der Altstadt mit Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert. Interviews und Gastbeiträge von Architekten, Experten und Entwicklungshelfern sowie kulturgeschichtliche Essays und Ausflüge in andere Landesteile komplettieren das Buch.

135 x 245 mm
224 Seiten
300 Abbildungen
Softcover

ISBN 978-3-86922-405-3

Dieser Buchtitel erscheint voraussichtlich
im Dezember 2018.