Add to Cart Sold Out

Krakau

€ 38.00

 incl. MwSt., excl. shipping costs

Architekturführer

Markus Bingel / Heike Maria Johenning

Wer in Polen einen Ort sucht, der die gesamte Bandbreite osteuropäischer Architekturstile aufweist, muss nach Krakau reisen. Nicht ohne Grund gilt die ehemalige Hauptstadt des Königreichs Polen als kulturelles und geistiges Zentrum des Landes. Insbesondere die Altstadt wirkt wie ein überdimenisoniertes Freiluftmuseum.

Jahrhundertelang zog Krakau Künstler, Dichter und Architekten an, die der im Zweiten Weltkrieg kaum zerstörten Stadt ihr heutiges Antlitz verliehen. Ab 1949 entstand dann mit Nowa Huta eine bis heute einmalige sozialistische Musterstadt als Gegenpol zum von Adel und Bürgertum geprägten Krakau, die bis heute wie aus einer anderen Welt wirkt.

Architektonische Entdeckungen lassen sich aber auch jenseits der filmreifen Altstadt machen, denn selbst in den letzten Winkeln der Außenbezirke wartet Krakau mit spektakulären Bauten auf. Insbesondere in den vergangenen Jahren hat sich die Stadt zu einem Mekka der zeitgenössischen polnischen Architektur entwickelt.

• Architektenporträts und Hintergrundbeiträge
• knapp 150 Bauten aus über 1000 Jahren
• detaillierte Karten und QR-Codes

135 x 245 mm
272 Seiten
290 Abbildungen
Softcover

ISBN 978-3-86922-500-5