Add to Cart Sold Out

Five Rules on Compassionate Design

There are ten million new cases of dementia each year. Hospitals are an intimidating environment for patients and carers. Sensitive, well-designed architecture can help. In one of our handbooks we explore the subject. As a short introduction, here are five rules for designing appropriate spaces.

 

Read entire article.

Architecture Articulated #3: Bauen für Kinder

Das Berliner Architekturbüro Baukind, mit drei Projekten vertreten in unserem Handbuch Krippen, Kitas und Kindergärten, ist spezialisiert auf Gebäude für Kinder. Die Mitgründerin und Geschäftsführerin Nathalie Dziobek-Bepler erzählt im Gespräch, wie man hohe Dezibel-Werte architektonisch berücksichtigt, warum Kinder Podeste lieben – und wie sich mit Kitas die gesellschaftliche Zukunft gestalten lässt. Das Gespräch ist auch abrufbar auf soundcloud.com.

 

Ein Architektenleben – drei Bücher

Über Jahre näherten sich Jörn Düwel und Niels Gutschow immer mehr dem schillernden Leben des Architekten Rudolf Wolters (1903–1983).

 

Read entire article.

Under the Spell of the Blue Light

Photographer Bernhard Ludewig has been documenting German nuclear technology across the world for seven years. Here, he introduces four of his most captivating images.

 

Read entire article.

Das blaue Leuchten

Sieben Jahre dokumentierte der Fotograf Bernhard Ludewig deutsche Atomtechnik: in Deutschland selbst, aber auch im Ausland. Hier erklärt der DOM publishers-Autor vier seiner eindrucksvollsten Bilder.

 

Read entire article.

Jochen Schmidt über Plattenbauten und Reisen gen Osten

Der Berliner Schriftsteller ("Schneckenmühle", "Ein Auftrag für Otto Kwant") spricht in unserem Podcast über Diktatoren als Baumeister, den Begriff "Platte" und die Architekturführer von DOM publishers. Das Gespräch ist auch abrufbar auf soundcloud.com. 

 

From "Altbau" to "Gebrauchsarchitektur"

Some words, no matter how trivial they may seem in the original language, do not lend themselves to direct translation. Kyung Hun Oh, our in-house translator, talks about some challenges of his daily work.

 

Read entire article.

Tags: English

Meet our team: Kyung Hun Oh, translator

After studying literature in Cambridge, UK, Kyung Hun Oh  moved to Berlin four and a half years ago. He has now translated numerous books for DOM publishers. An advocate of clarity, he gently reminds architectural critics: sometimes, less is more.

 

Read entire article.

Unsere Mitarbeiter: Kyung Hun Oh, Übersetzer

Der 31-jährige überträgt bei DOM publishers Texte ins Englische. Die deutsche Sprache, sagt Oh, könne ein "ein großer Kreis" sein. Architekturkritikern empfiehlt er, das Wort "vermitteln" sparsamer zu verwenden.

 

Read entire article.

Rudolf Hamburger: ein Architektenleben in Bildern

Poelzig-Schüler, Exilant, Spion: Unser neues Buch Architekt im Widerstand. Rudolf Hamburger im Netzwerk der Geheimdienste rekonstruiert das filmreife Leben des deutschen Architekten (1903–1980). Hier zeigen wir sechs Fotografien aus dem Nachlass der Familie Hamburger.

 

Read entire article.